AKTUELLES 

 

 

mehr Infos ...
 

 

 

 
Leitung - Markus Zwink

 

Markus Zwink wurde 1956 in Oberammergau geboren. Nach dem Abitur studierte er Schulmusik am Mozarteum in Salzburg und an der Hochschule für Musik in München.c Die wichtigsten Anregungen für seine spätere Tätigkeit als Chorleiter erhielt er während seines Studiums bei Prof. Max Frey und Prof. Kurt Suttner. In seiner musikalischen Ausrichtung wurde er entscheidend durch den Besuch von Seminaren für historische Aufführungspraxis bei Nikolaus Harnoncourt geprägt.

Neben seiner Tätigkeit als Musiklehrer am Benediktinergymnasium Ettal, welche er bis 1997 ausübte, ist er seit 1984 bei der Gemeinde Oberammergau für die musikkulturellen und musikpädagogischen Aufgaben verantwortlich. Mittlerweile leitet er in Oberammergau den Ammergauer Motettenchor, den Jugendchor, einen Kammerchor mit 15 Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 24 Jahren und einen Bubenchor sowie das Streichorchester des Musikvereins.

1990, 2000 und 2010 war er Dirigent der Passionsspiele in Oberammergau. Für das Jahr 2000 und 2010 hat er im Zuge der Neuinszenierungen der Passionsspiele mit der Bearbeitung und der Komposition neuer Teile der Passionsmusik wesentlich zum Erfolg der Oberammergauer Passionsspiele beigetragen. Den Spielleiter der Passionsspiele und Theaterregisseur Christian Stückl begleitet er seit vielen Jahren. So zeichnete er für die Bühnenmusik bei Aufführungen an den Münchner Kammerspielen, dem Münchner Volkstheater ebenso verantwortlich wie bei der Neuinszenierung des „Jedermann“ für die Salzburger Festspiele. Für die seit 2005 stattfindenden Theaterproduktionen (König David, Jeremias, Die Pest, Joseph und seine Brüder und im Jahr 2012 Antonius und Cleopatra) im Oberammergauer Passionstheater komponiert Markus Zwink eigens neue Schauspielmusiken. 

 

Copyright